Vortrag und Diskussion: Werte und Wertevermittlung
im interkulturellen Kontext mit Menschen aus arabisch-islamisch geprägten Ländern

Am Dienstag, den 04. April 2017 um 19.30 Uhr wird Frau Dr. Mirjam Schneider, Islamwissenschaftlerin und Dozentin für interkulturelle Kommunikation, im Pfarrheim St. Nikolaus in Konz, Martinstr. 20, einen Vortrag halten, der sich mit der Begegnung unterschiedlicher Kulturen beschäftigt, wie wir sie seit einigen Jahren verstärkt erleben.
Weiterlesen

– unter diesem Motto machen sich Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte auf den Weg und gestalten ihre eigene Zeitung. Gemeinsam wollen die in Konz lebenden Jugendlichen aktuelle Themen aus ihrem Alltag aufgreifen und bearbeiten. Ziel ist es, pro Quartal eine Zeitung herauszugeben. Diese soll möglichst bunt, vielfältig und mehrsprachig sein, sodass sich alle Jugendlichen in die Redaktionsarbeit einbringen können.
Unterstützt werden die jungen Redakteurinnen und Redakteure in ihrer Arbeit durch den Jugendmigrationsdienst des Caritasverbandeses Trier e.V. und dem Haus der Jugend Konz. Interessierte Jugendliche sind herzlich eingeladen, zum ersten Treffen am 19.04.2017 um 16 Uhr ins Haus der Jugend (Wiltinger Str. 48, 54329 Konz) zu kommen. Weitere Informationen unter  info@junetko.de oder telefonisch unter 06501-9405-0.

Das Projekt wird nach der Beratung in der vergangenen Sitzung des Begleitausschusses durch die Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz gefördert.