Anträge bis zum 12. Juni einreichen!

Auch wenn für das Jahr 2017 bereits acht Projekte mit Mitteln aus dem Aktions- und Initiativfonds der lokalen Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz (PfD) gefördert werden, möchten wir weiterhin Träger gewinnen, die sich mit Projekten für die Erreichung der Ziele der PfD engagieren. Zur Unterstützung weiterer Projekte, die in diesem Jahr abgeschlossen werden, stehen seitens unserer PfD noch Gelder zur Verfügung. Die aktuelle Antragsfrist  endet am 12. Juni 2017. Über die Projektanträge entscheidet der Begleitausschuss in seiner Sitzung am 28. Juni 2017. Frühester Projektbeginn ist daher der 01. August 2017.

Weiterlesen

Foto: FOS Konz

(Bericht: FOS Konz)
Erfolgreich nahmen Schüler der elften Klasse der Fachoberschule Konz an einem Rhetorik-Workshop zum Thema „No Limits! Flucht und ihre Ursachen und Folgen“ teil. Der Workshop fand an der Europäischen Akademie in Otzenhausen statt. Ziel der 3-tägigen Veranstaltung war es, die sprachlichen und persönlichen Kompetenzen der Schüler zu fördern, sowie sich umfassend über ein aktuelles Thema zu informieren. Weiterlesen

Organisiert vom  Jugendnetzwerk Konz e.V. (JuNetKo) - „Soziale Arbeit an Schulen“ fanden am 6. und 7. April 2017 zwei ganztägige „Interkulturelle Trainings für pädagogische Fachkräfte“ im Haus der Jugend in Konz statt. Ziel der Veranstaltungen war es, pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Jugend und Kindertageseinrichtungen für ‚eigene‘ wie ‚fremde‘ kulturelle Prägungen zu sensibilisieren. Zudem lernten die Teilnehmenden anhand von Fallbeispielen mögliche Fallstricke und kulturell bedingte Stolpersteine im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu erkennen und etwaige Missverständnisse aufzulösen. Frau Dr. Mirjam Schneider (Islamwissenschaftlerin und Interkulturelle Trainerin) führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Veranstaltungen.
Das Projekt wurde aus Mitteln des Aktionsfonds der lokalen Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz gefördert.