Schlagwort-Archive: Interkulturelle Woche

- Interkulturellen Wochen offiziell eröffnet - Weitere Veranstaltungen bis 30.9. -

Am vergangenen Freitag, 18. September wurden in Konz die zwölften Interkulturellen Wochen offiziell eröffnet. Anders als in den Vorjahren fand die Eröffnungsfeier in diesem Jahr Corona bedingt auf dem Konzer Marktplatz statt. Aber auch über den Ort und die Art des Auftakts der Veranstaltungsreihe hinaus hat die Corona-Pandemie Spuren hinterlassen.

Fast 50 Interessierte konnte Dominik Schnith, Netzwerksprecher des Interkulturellen Netzwerks IN Konz und Projektkoordinator der Partnerschaft für Demokratie, die die IKW seit vielen Jahren unterstützt, zur Eröffnungsfeier begrüßen. Unter ihnen auch der Landtagsabgeordnete Lothar Rommelfanger, Stadt- und VG-Bürgermeister Joachim Weber und viele Akteure des Netzwerks.

Weiterlesen

Auch 2020 finden, dank des großen Engagements der Akteure des Interkulturellen Netzwerks "IN Konz" und mit der Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie, wieder die Interkulturellen Wochen (IKW) in Konz statt.
Auch die Corona-Pandemie hat die Akteure nicht davon abhalten können, sich zum 12. Mal in Folge an dieser bundesweiten Aktion, die inzwischen auf eine 45-jährige Geschichte zurückblicken kann, zu beteiligen. Dennoch sind deutliche Spuren des Virus auch im Programm zu finden.

In den letzten Monaten wurde einmal mehr deutlich, wie lebensnotwendig eine solidarische Grundhaltung in unserer Gesellschaft ist. Bei aller Unterschiedlichkeit, die unser Land auszeichnet: Wir brauchen einander, und wir tragen gemeinsam Verantwortung für unsere Zukunft. Nach den brutalen Morden im Februar dieses Jahres in Hanau hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diese Notwendigkeit zum Zusammenhalt unterstrichen: "Wir stehen zusammen. Wir halten zusammen. Wir wollen zusammen leben." Weiterlesen

Bereits seit dem Jahr 2009 organisiert das Interkulturelle Netzwerks "IN Konz" in der Verbandsgemeinde Konz die "Interkulturellen Wochen". Trotz der schwierigen Ausgangssituation aufgrund der Corona-Pandemie haben die Akteure mit der Unterstützung der lokalen Partnerschaft für Demokratie beschlossen auch in 2020 unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen." verschiedene Veranstaltungen anzubieten.

Das Programm, welches u.a. eine Mitmach-Aktion für Kinder, einen Rundgang auf den Spuren Konzer Ein- und Auswanderer, einen Interkulturellen Geocach für Familien, eine Veranstaltung/Ausstellung Spuren Gottes in der Welt und eine Informations-/Fortbildungsveranstaltung enthält, befindet sich derzeit in der Vorbereitung. Einige für Konz schon traditionelle Veranstaltungen müssen zwar aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr entfallen. Dennoch haben die Akteure wieder ein abwechslungsreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm aufgelegt.

Ab Ende August steht der Flyer mit Infos zu allen Veranstaltungen zur IKW 2020 in Konz hier zum Download bereit.