Schlagwort-Archive: Wahlen

Am 17. Mai, neun Tage vor der “richtigen” Wahl findet die U18-Europawahl statt. Hier können alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben und sich mit dem Thema Politik auseinandersetzen. Die Kinder und Jugendlichen können sich z.B. über die Parteien und ihre Inhalte informieren oder schonmal miterleben, wie eine richtige Wahl abläuft. Denn auch bei der U18-Wahl machen die Kinder und Jugendlichen ein Kreuz auf dem Stimmzettel und werfen diesen in die Wahlurne. Das ganze ist natürlich streng geheim und ganz anonym. Denn wie bei der "richtigen" Wahl gilt auch hier das Wahlgeheimnis und jede*r Teilnehmer*in hat eine Stimme, darf also nur einmal wählen.

Im Rahmen der diesjährigen Europawahl öffnet das Haus der Jugend gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit Konz, dem Jugendforum Konz und der SV des Konzer Gymnasiums auch in Konz verschiedene Wahllokale für alle interessierten jungen Wähler unter 18 Jahren. Vormittags gibt es die Möglichkeit die Wahllokale im Konzer Schulzentrum zu besuchen und in den Pausen seine Stimme abzugeben. Ab 14.00 Uhr öffnet ein weiteres Wahllokal im Haus der Jugend in Konz. Hier können die Kinder und Jugendlichen bis 18.00 Uhr vorbeikommen und ihr Kreuzchen machen. Im Anschluss werden die Stimmen ausgezählt und das Wahlergebnis veröffentlicht.

Am 26.05. finden auch in Konz die Europa- und Kommunalwahlen statt.
Um insbesondere junge Menschen für das Thema Wahlen und Demokratie zu sensibilisieren und zur politischen Beteiligung zu motivieren, hat das Jugendforum unserer Partnerschaft für Demokratie in Zusammenarbeit mit dem Haus der Jugend Konz und der Mobilen Jugendarbeit Konz eine Fotokampagne umgesetzt.
Hier zeigen Jugendliche, insbesondere Erstwähler*innen, mit einem kurzen Statement auf, warum wählen gehen für sie wichtig ist!

Du hast Spaß an Demokratie, Interesse an politischen Themen und willst etwas bewegen? Du würdest gerne mehr über Beteiligungsmöglichkeiten erfahren und wie du dich vor Ort mit deinen Ideen und Fragen einbringen kannst? Du interessiert dich vielleicht auch noch für Medien und Filmcliperstellung? Dann ist dieser Workshop genau das richtige für dich!

An 2,5 Tagen können Jugendliche sich auf kreative Weise mit politischen Themen auseinandersetzen. Ziel ist es kleine Filmclips zu erstellen und diese anschließend in Social Media Kanälen bekannt zu machen. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung beim Kreisjugendring Trier-Saarburg e.V. unter katinka.fries@ekkt.de

Das Projekt wird gefördert durch die Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz, die Partnerschaft für Demokratie in der VG Schweich und die Partnerschaft für Demokratie in der VG Saarburg.